Über Max Obermaier

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Max Obermaier, 3 Blog Beiträge geschrieben.

InsoConsult blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018

Das Geschäftsjahr 2018 ist für die InsoConsult GmbH mit dem Abschluss von 7 Transaktionen erfolgreich zu Ende gegangen. Die Münchner Spezialisten für Distressed M&A unterstützen Insolvenzverwalter und Unternehmer bei der Realisierung von Übertragenden Sanierungen, Insolvenzplan- bzw. §§ 270a und 270b InsO-Verfahren. […]

2020-09-14T12:13:33+02:00

Die Eisenguss GmbH kann mit Hilfe der TS Group fortgeführt werden

Die TS-Group übernimmt die Assets und nahezu alle Mitarbeiter der in Mosbach ansässigen Eisenguss GmbH, eine der wenigen Spezialisten im Guss von Stanzformen für die Automobilindustrie in Europa. Die Eisenguss GmbH ist ein führender, mittelständischer Hersteller von Gussteilen aus Grauguss und Kugelgraphitguss. Es werden insbesondere Presswerkzeuge im Vollformverfahren für Karosserieteile (z.B. Türen oder Motorhauben) gefertigt. Des Weiteren zählen Armaturen, Baumaschinenteile, Bodenplatten sowie Maschinenständer- und betten zum Produktprogramm. Neben der Automobilindustrie bedient das Unternehmen auch Kunden aus den Sparten Werkzeugmaschinen-, Textilmaschinen- und Bau-maschinenindustrie sowie den Fahrzeug-, Apparate- und Armaturenbau. Das Unternehmen beschäftigt 53 Mitarbeiter und hat in 2017 einen Umsatz [...]

2020-09-14T12:13:33+02:00

August Strothlücke (ASTRO) wird von der Zur-Mühlen-Gruppe übernommen

Die Zur-Mühlen-Gruppe hat die August Strothlücke GmbH & Co. KG einen Monat nach Insolvenzeröffnung unter dem neuen Namen Ortsa GmbH & Co. KG übernommen. ASTRO, mit Sitz in Verl, ist ein renommierter Hersteller von westfälischen Wurst- und Schinken-spezialitäten. Das Unternehmen beschäftigt 168 Mitarbeiter und hat in 2016 einen Umsatz von 37 Mio. Euro getätigt. Das Sortiment von ASTRO umfasst insbesondere Rohwurst, aber auch Rohschinken- und Aspik-Artikel sowie geräucherten Speck. Der Salami-Spezialist ist in der 4. Generation inhabergeführt und der Schwerpunkt seiner Lieferbeziehungen liegt im Bereich der Eigenmarken des LEH. ASTRO hatte im April 2017 Insolvenzantrag [...]

2020-09-14T12:13:33+02:00
Nach oben